Home
News
Betriebshof
Über uns
Zu Beachten
Zertifikat
Service
So finden Sie uns
AGB
Impressum
Fotoalbum

  

 

 

- Bauschutt

  (AVV 170107)

 

 

Unter Bauschutt versteht man das Stoffgemisch aus mineralischen Bestandteilen, die bei Baumaßnahmen, wie dem Neubau, Ausbau, Sanierungen, Abbruch oder Abriss anfallen.
Bauschutt besteht aus Steinen, Beton, Ziegel, Fliesen, Keramik, Waschbecken und Toiletten.


 

Nicht hinein gehören:

 

Andere Materialien, wie Kunststoffe, Sonderabfälle, Verpackungen, Holz, Papier, Dachpappe, Gipskarton (Rigips), Metall, Holzfaserzement (Heraklith), Asbestzement (Eternit), Gas- oder Porenbeton (Yton), Glas- und Steinwolle oder Farben und Lacke.

 

Sollte sich nach dem Abkippen herausstellen, dass unter der Oberfläche auch nur geringe Anteile anderer Materialien als Bauschutt enthalten sind, erfolgt ein nicht unerheblicher Rechnungsaufschlag. Wir bitten Sie dringend, sich daran zu halten.

 

 

 

 

 

Bauschutt (AVV 170107)

 

 

 

 

 

Spezialisierte Unternehmen bereiten den Bauschutt auf und verkaufen ihn großenteils als Recyclingprodukt weiter. Materialien wie Beton, Ziegel und Fliesen können in Brechanlagen zu Recyclingbeton oder Material für den Straßen- und Wegebau werden. Spezialanlagen können Asphalt zu Asphaltgranulat verarbeiten, das als Beigabe wieder im Straßenbau Verwendung findet.

 

                

 

  

Unsere Hotline 

Sie erreichen uns von

Montag - Freitag

07.00 - 17.00

Samstag

08.00 - 12.00

 

unter folgender Rufnummer:

 

02227 / 9291540

 

Email:

info@container-saafan.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ZurückWeiter

K.Saafan Entsorgung | info@container-saafan.de