Home
News
Betriebshof
Über uns
Zu Beachten
Zertifikat
Service
AGB
Impressum
Fotoalbum

 

 

 

 

  

 

 

Unsere Hotline

Sie erreichen uns von:

Montag - Freitag

07.00 - 17.00

Samstag

08.00 - 12.00

 

unter folgender Rufnummer

 

02227 - 9291540

 

Email:

info@container-saafan.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Altholz AI -AIII

  (AVV 170201)

 

 

Als Altholz bezeichnet man Holz, das bereits einem Verwendungszweck zugeführt worden war und als Abfall zur Altholzentsorgung oder als Sekundärrohstoff bereitsteht.

 

 

Bedingt durch die Vielzahl an Anfallstellen von Althölzern ist das Maß an Belastung mit Fremdstoffen ebenfalls sehr unterschiedlich. Unter Berücksichtigung darauf wird das Abfallholz über die Altholzverordnung in vier Kategorien aufgeteilt:

 

 

 

Unter der Kategorie Altholz A1-A3 versteht man naturbelassenes Holz, das lediglich mechanisch bearbeitet wurde.

Hierunter fallen Paletten, Verpackungshölzer, Holzabschnitte, unbehandeltes Bauholz, Bretter, Kisten, Möbel, Naturholz

 

 

Wichtig: Nicht dazu gehört besonders belastetes Altholz der Kategorie A4,

             wie z.B. Dachbalken, Bahnschwellen, Jägerzäune,      

             Spielplatzgerüste, die durch Druckimprägnierung oder andere

             Verfahren wetterbeständig gemacht wurden.

 

 

 

 

Altholz AI-AIII

 

 

 

Verwendung finden aufbereitete Althölzer vor allem bei der Produktion von Pressholzformteilen (Pressholzpaletten), Spanplatten und seltener bei der Herstellung von Mitteldichten Holzfaserplatten (MDF-Platten), wobei insgesamt pro Jahr in Deutschland zwischen 1,7 und 3,0 Millionen Tonnen Altholz entsprechend verarbeitet werden. In geringen Mengen finden Altholzspäne auch Verwendung in Nischenanwendungen, bsp. als Tiereinstreu in Reitsporthallen.

 

 

 

 

 

 

ZurückWeiter

K.Saafan Entsorgung | info@container-saafan.de